Be inspired

Jeder Mensch will während seines Urlaubs flüssig sein auf selbst auf Reisen versuchen nicht unnötig Geld auszugeben. Sicherheit seiner Wertgegenstände spielt eine große Rolle, wer nicht vor großen Enttäuschungen stehen möchte. Wie viele Reisende habe ich nicht schon getroffen, die mir über ihre Erfahrungen mit Diebstählen oder sonstiges erzählt haben. Ich gebe dir im folgenden einige Tipps und Informationen, damit dir das gerade nicht passiert und du dich während deiner Reise wohl und sicher fühlen kannst.

21311788-gl-hlampe-cartoon-maskottchen-buchstaben-geben-einen-daumen

Ich habe somit ein paar Regeln und Tipps zusammengestellt, damit du sicher und problemlos dein Geld verwaltest:

  • Hebe erst im Land Geld ab und nicht tausche es nicht schon davor, da es günstiger ist.
  • In vielen Ländern kann man mit einer normalen EC-Karte Geld abheben, doch nicht längst überall und deswegen ist es zu empfehlen, sich eine Kreditkarte anzuschaffen.
  • Beim Abheben achte immer darauf, ob der Bankautomat seriös und nachgefragt ausschaut, dann ist er mit hoher Wahrscheinlichkeit sicher.
  • Vermeide es, dein Geld in Exchange Börsen umzutauschen, da diese generell hohe Gebühren und einen schlechten Wechselkurs haben.
  • Die wichtigsten Passwörter solltest du im Kopf haben und den Rest immer sicher bei dir tragen!
  • Hebe lieber mehrmals etwas ab, als im Nachhinein mit zu viel Geld aus dem Land zu gehen und es dann umtauschen oder gar behalten zu müssen.
  • Informiere dich bei jedem Besuch in ein neues Land über die aktuellen Wechselkurse!
  • Habe für den Notfall auch immer ein wenig extra Geld dabei!
  • Wer seine Ausgaben genau verwalten möchte, dem empfehle ich die App „Travel Wallet“

big_51aac950bc9dad18f954596b39267508

Eine kurze Geschichte zu einem Geldproblem, welches häufiger vorkommt und die Lösung dazu:

Ich war in Belgrad ziemlich aufgeschmissen, da ich kein Bargeld abheben konnte. Meine EC-Karte nahmen die Geldautomaten in Serbien nicht an (Nur in speziellen EU-Ländern) und meine Visakarte hatte ihr Limit erreicht, welches ich erst am Montag mit der Bank klären konnte.

Drei Taktiken um an Bargeld zu bekommen außer vom Automaten:

  1.  Mitreisende nach Geld fragen und es Ihnen per Online Überweisung(IBAN) zurückgeben
  2.  Die Rechnung in Einkaufsläden für andere Leute übernehmen (ein wenig unhöflich, aber was macht man nicht alles für Bares!?)
  3. Sich selber per Western Union Geld schicken (dennoch hohe Gebühren)

Daraus lernte ich also auch mal wieder, dass 1. meine Bank wieder schlechten Service geleistet hat und ich 2.  somit mehrere Kreditkarten mitnehmen sollte.

Die beste und von vielen empfohlene Kreditkarte auf reisen ist die von der DKB

  • kostenfreies Girokonto mit DKB-VISA-Card
  • Guthabenzins 0,9% p.a. variabel
  • weltweit kostenfrei Geld abheben

(http://www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/)

kostenlose_DKB_VISA_Kreditkarte-g

 

Sicherheit bei Wertgegenständen

Die wichtigsten Wertgegenstände trage ich immer bei mir (Handy und Portemonaie). Ich sehe nicht unbedingt einen Sinn in lästigen Gürteltaschen. Diese wirken meines Erachtens ziemlich touristisch und haben nicht viel Stil bzw. geben erst recht einen Ansporn für Diebe. Die normale Hosentasche und ein wenig Vorsicht tut es auch!

Lasse deine Wertsachen niemals unbeaufsichtigt, auch wenn du dich in deiner Umgebung schon wohl fühlst und dich eingelebt hast. Leider sind es häufig die Mitreisenden, so lieb sie auch scheinen mögen , die dir deine Sachen stehlen.

Meinen Laptop und nach Möglichkeit auch meinen ganzen Backpack verschließe ich immer im Locker vom Hostel, sobald ich das Haus verlasse. Wenn ein Hostel jedoch keinen Locker anbietet bleiben einem mehrere Möglichkeiten:

  • Verstecke deine Wertsachen (Z.B. Hinterm Bett oder in der Wäsche)
  • Gebe deine teuersten Wertsachen an der Rezeption ab
  • Kaufe dir einen TravelSafe von der Firma PacSafe, den man überall und sicher befestigen kann.

2014-08-13 17.46.31

Ich hoffe dieser Artikel hat dir gefallen (So lass es mich wissen) ! Auch bei Anregungen schreibe mir gerne eine Nachricht ! 🙂

Eine Antwort auf Informationen zu Geld und Sicherheit auf Reisen

  • Ein sehr informativer Artikel mit ganz wichtigen Informationen. Wenn man auf Reisen geht, kommen ja immer wieder Fragen in diesem Bereich auf. Das wird schon dem ein oder anderen einige Fragen beantworten und eine große Hilfe sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Carpe diem
Lasst euch inspirieren und genießt euren Tag!
Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Whats up
September 2020
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930